Letztes Update am So, 11.06.2017 20:25

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Newsblog: Großbritannien

Britische Premierministerin May hält an Ministern fest

Nach den vorgezogenen Parlamentswahlen in Großbritannien verliert Premierministerin Theresa May und ihre Konservative Partei die absolute Mehrheit. Wir berichten im News-Blog.

null

© AFP




Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Premierministerin Theresa May muss sich am Abend einem Misstrauensvotum stellen. Dass sie dieses übersteht, gilt als sicher.Brexit-Streit
Brexit-Streit

Deal abgeschmettert: Briten vom Brexit-Streit zunehmend genervt

Die als stoisch ruhig geltenden Briten sind nun doch zunehmend genervt von den Brexit-Streitereien. Für die meisten steckt ihr Land in einer Krise. Eine Lösu ...

Symbolbild.Glyphosat-Zulassung
Glyphosat-Zulassung

EU-Parlament will Zulassung von Pflanzengift verschärfen

Europaabgeordnete werfen einer Prüfbehörde vor, bei der Zulassung des umstrittenen Pflanzengifts Glyphosat aus einem Papier des Herstellers abgeschrieben zu ...

Die britische Politologin Melanie Sully im ORF-Studio.May verliert Votum
May verliert Votum

Politologin: Großbritannien wird Brexit wahrscheinlich aufschieben

Die britische Politologin Melanie Sully schätzt, dass Großbritannien nicht am 29. März 2019 aus der EU ausscheiden wird. Eine Lösung des Konflikts sei aufgru ...

Polen
Polen

Parlament gedachte Danziger Bürgermeisters mit Schweigeminute

„Der Hass, der dir das Leben nahm, hat nicht all das zerstört, was du aufgebaut hast“, würdigte der PO-Chef den verstorbenen Bürgermeister Pawel Adamowicz.

Anti-Brexit-Aktivisten vor dem Parlament in London.May verliert Votum
May verliert Votum

Brexit-Debakel für May: Wie kann es jetzt weiter gehen?

Nach der Abstimmung das Chaos: Krachend ist Theresa May im Parlament in die Niederlage geschlittert. Wie es nun weitergeht, weiß aktuell niemand. Keine Optio ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »