Letztes Update am Sa, 06.07.2019 12:03

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Video

Karas: Vorgang um EU-Topjobs von „unheilvoller Allianz“ verursacht

ÖVP-Spitzenkandidat bei der EU-Wahl und neugewählter Vizepräsident des EU-Parlaments Othmar Karas schließt nicht aus, für Ursula Von der Leyen als neue EU-Kommissionspräsidentin zu stimmen. Gleichzeitig bezeichnet er die Vorgangsweise als „herbe Enttäuschung“ und fordert ein neues Wahlrecht, um das Spitzenkandidatenprinzip zu verankern.