Letztes Update am Do, 03.10.2019 22:49

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU

Schotten dürfen ihre Kinder nicht mehr schlagen

Bisher durften Schotten ihre Kinder in „vernünftigem Maß“ züchtigen. Das ist nach einem neuen Beschluss des Parlaments nun verboten.

Symbolbild.

© pixabaySymbolbild.



Aberdeen – In Schottland wird Eltern die körperliche Züchtigung ihrer Kinder künftig verboten sein. Das Parlament in Edinburgh verabschiedete am Donnerstag ein entsprechendes Gesetz, das nach Ablauf von zwölf Monaten in Kraft treten soll. Die Schotten sind damit innerhalb des Vereinigten Königreichs die erste Nation, die den Eltern die Züchtigung ihrer Kinder untersagt.

Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon erklärte via Twitter, Kinder hätten künftig den gleichen Schutz gegen Angriffe wie die Erwachsenen. Bisher war es den Eltern oder den Sorgeberechtigten nach schottischem Recht erlaubt, körperliche Gewalt in „vernünftigem“ Maß zur Erziehung der Kinder anzuwenden.

Mit 84 Ja-Stimmen bei 29 Gegenstimmen wurde das Verbot nun beschlossen – auch wenn einer Umfrage des Instituts YouGov zufolge 57 Prozent der Schotten dagegen waren. (APA, AFP)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Der nordmazedonische Regierungschef Zoran Zaev.EU
EU

Weiter keine Beitrittsgespräche: Wohl Neuwahl in Nordmazedonien

Beim EU-Gipfel gab es keine Einigung zum Start von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien. Der Regierungschef sprach sich nun für vorgezogene Neuwahlen au ...

Das Unterhaus trat am Samstag zu einer historischen Sondersitzung zusammen.EU
EU

Super-Samstag in London: Das ist der Fahrplan für die Brexit-Sitzung

Bei einer Sondersitzung im britischen Parlament in London wird am Nachmittag über den Brexit-Deal abgestimmt. Wie der Tagesablauf aussieht, lesen Sie hier.

brexit2017
Das britische Parlament hat es einmal mehr in der Hand einem Brexit-Deal mit der EU zuzustimmen.Exklusiv
Exklusiv

Gut zu wissen: Wie geht es jetzt weiter im „ewigen“ Brexit-Drama?

Der neue Deal zwischen EU und Großbritannien steht, aber ist dadurch ein geregelter Austritt zum 31. Oktober realistisch? Die möglichen Szenarien im Überblic ...

gutzuwissen
Wird der Brexit beschlossen? Demonstranten für und gegen den EU-Austritt demonstrierten in London.Brexit
Brexit

Brexit-Deal: Historische Abstimmung im britischen Parlament

Erstmals seit dem Falklandkrieg 1982 tritt das britische Parlament zu einer Samstagssitzung zusammen. Premier Johnson braucht dringend eine Mehrheit für sein ...

brexit2017
Der britische Botschafter Leigh TurnerBrexit
Brexit

Englands Botschafter Leigh Turner sieht Brexit als Beleg für Vertrauen

Der britische Botschafter Leigh Turner versteht den Brexit auch als Folge von unterschiedlichen Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg.

brexit2017
Weitere Artikel aus der Kategorie »