Letztes Update am Mo, 19.11.2018 10:29

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Video zu Winterreifenpflicht

Kickls Reifenpanne: Polizei startet ohne Felgen in die kalte Jahreszeit

Ein Infovideo des Innenministeriums wird im Web zur Lachnummer: Bei einem gestellten Boxenstopp eines Polizeiautos zum Winterreifenwechsel fehlen die Felgen.

© Screenshot/BMIReifen ohne Felgen? Wenn es nach dem Video des Innenministeriums geht, scheint dies für Polizeiautos kein Problem zu sein.



Wien — Spott und Häme muss Österreichs Innenministerium derzeit für ein Video einstecken, das Autofahrer auf den Wechsel zu Winterreifen hinweisen soll. In dem am Freitag veröffentlichten Infovideo wird ein Boxenstopp im Formel-1-Stil an einem Polizeiauto vorgeführt. Blöd nur, dass sowohl bei den von Polizisten herangerollten Reifen, als auch bei jenen, die scheinbar blitzschnell abmontiert werden, die Felgen fehlen.

Die Produzenten des Videos waren wohl mehr darauf bedacht, Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) ins rechte Licht zu rücken. Dieser weist im Anschluss an die peinliche „Reifenpanne" darauf hin, dass es „um unsere Sicherheit" gehe. „Wir haben unsere Reifen schon gewechselt", erklärt der Ressortchef in dem Clip.

Die Idee zu dem Video hatten die Verantwortlichen übrigens nicht selbst. Ein paar Tage zuvor hat die Polizei Oberbayern einen ebensolchen Boxenstopp vorgeführt — allerdings mit Felgen in den Reifen. (TT.com)