Letztes Update am Sa, 18.05.2019 16:33

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Oberösterreich

Causa Odin: Wiesinger verzichtet auf Nominierung in Kulturbeirat

Der Maler Odin Wiesinger, der auf einem FPÖ-Ticket im Landeskulturbeirat von Oberösterreich sitzen sollte, verzichtet auf seine Nominierung.

Der Maler Manfred "Odin" Wiesinger.

© APADer Maler Manfred "Odin" Wiesinger.



Linz – Odin Wiesinger hat laut einer Presseaussendung der oberösterreichischen FPÖ am Samstag auf seine Nominierung in den Kulturbeirat verzichtet. Laut einer Voraus-Meldung des am Montag erscheinenden Nachrichtenmagazins profil hatte der streitbare Innviertler Maler in dem Interview seinen Kritikern gedroht und auch zum Holocaust nicht eindeutig Stellung bezogen.

Die im Bericht getätigten Aussagen bezeichneten die oberösterreichischen Freiheitlichen als „unglückliche oder missverständliche Äußerungen“. Für die FPÖ Oberösterreich sei es eine Selbstverständlichkeit, nach intensiven Gesprächen mit Wiesinger entsprechend zu reagieren, so das Pressereferat in einer Aussendung. Der Rückzug Wiesingers erfolge auch auf eigenen Wunsch des Malers, „um weiteren Schaden für seine Familie zu vermeiden“, wie es wörtlich hieß. Es sei daher dringend an der Zeit, dass wieder eine Versachlichung eintritt. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Straches Facebook-Seite hat für die FPÖ enormen Wert.Innenpolitik
Innenpolitik

Keine Antwort bisher: Straches Facebook-Ultimatum an die FPÖ läuft aus

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist auf seiner Facebook-Seite nach wie vor „ausgesperrt“. Ab Montag will sein Anwalt eine Klage gegen die FPÖ vorbereiten ...

NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger wertete die Begegnung mit der ÖVP als „intensives, offenes, vertrauensvolles Gespräch“.Nach der Wahl
Nach der Wahl

Koalition? Kurz hält sich alles offen, aber vertieft sich in Grüne und NEOS

Nach den Sondierungsgesprächen mit den Grünen und den NEOS zog ÖVP-Chef Sebastian Kurz positive Bilanz mit viel Lob für alle Akteure. Eine Präferenz für eine ...

koalition
Newsblog Wahl 2019
Newsblog Wahl 2019

ÖVP führte Sondierungsgespräche mit NEOS und Grünen

Bundespräsident Van der Bellen erteilte ÖVP-Chef Kurz den Auftrag zur Regierungsbildung. Die Sondierungsgespräche laufen. Wir berichten im Newsblog.

koalition
Der Jetzt-Abgeordnete Alfred Noll und die Klubobmänner Wolfgang Zinggl und Bruno Rossmann (v.l.).Innenpolitik
Innenpolitik

Jetzt-Klub nimmt Abschied und zahlt 1,4 Mio. Euro zurück

Parteigründer Peter Pilz war bei der Abschlusspressekonferenz am Freitag nicht zugegen. Er wird ehrenamtlicher Herausgeber des Onlinemediums „Zackzack“. Auf ...

Zitate der Woche
Zitate der Woche

Werner Kogler: “Keep cool down everybody“

Aufreger, Entgleisung oder einfach nur zum Schmunzeln: Die Sager der Woche aus der österreichischen Politik als Bildergalerie zum Durchklicken. In Kalenderwo ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »