Letztes Update am Di, 16.07.2019 13:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innenpolitik

Türkise Kabinette: FPÖ sieht „Machtpolitik“, Bierlein verteidigt Auswahl

Nach einem TT-Bericht, wonach die Kabinette in den Ministerien der Expertenregierung vor allem mit „türkisen“ Mitarbeitern besetzt seien, reagiert die FPÖ mit Kritik. Aus den Ministerien und von der Kanzlerin sieht man kein Problem mit der Personalauswahl.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Peter Witting • 16.07.2019 14:12
Wen wundert es? Die ÖVP ist seit 32 Jahren UNUNTERBROCHEN in der Regierung. Wer Stillstand und Filz bemängelt sollte grundsätzlich mal überlegen ob das nicht auch maßgeblich an der ÖVP liegt.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen