Letztes Update am So, 29.09.2019 21:32

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wahl 2019

Zum Nachschauen: Das war das „Wahlstudio 2019“ aus der Hofburg

Die TT und die anderen Bundesländerzeitungen sowie Die Presse gingen auch heuer wieder via Videostream live aus der Wiener Hofburg mit dem „Wahlstudio 2019“ auf Sendung.

null

© TT



Innsbruck — Die Tiroler Tageszeitung bietet rund um den spannenden Wahlsonntag wieder ein umfassendes Info-Angebot auf TT.com. Mit dem >> Live-Ticker kann man den ganzen Tag auf alle alle wichtigen Ereignisse, Reaktionen, Videos rund um die Wahl mitverfolgen. Nach 17 Uhr gibt es die ersten Hochrechnungen und Ergebnisse, die mittels interaktiver Grafiken aufbereitet und ständig aktualisiert werden.

Livestream aus der Wiener Hofburg

Die TT und die anderen Bundesländerzeitungen Salzburger Nachrichten, Vorarlberger Nachrichten, Oberösterreichische Nachrichten, Kleine Zeitung sowie Die Presse gehen auch heuer wieder via Videostream live aus der Wiener Hofburg mit dem „Wahlstudio 2019" auf Sendung.

Als Gäste erwarten wir in unserem Wahlstudio die Spitzenkandidaten Sebastian Kurz (ÖVP), Pamela Rendi-Wagner (SPÖ, Norbert Hofer (FPÖ), Beate Meinl-Reisinger (NEOS), Peter Pilz (Liste Jetzt) und Werner Kogler (Grüne). Außerdem die (ehemaligen) Spitzenpolitiker Irmgard Griss, Franz Fischler, Andreas Mölzer, Sigrid Maurer, Petra Steger, die Auslandskorrespondeten Stefan Löwenstein (FAZ), Klaus Prömpers (Deutsche Welle) oder die Politik-Berater und -Analytiker Heidi Glück, Stefan Sengl, Heimo Lepuschitz, Bernhard Heinzlmaier, Karin Strobl, Peter Plaikner, Kathrin Stainer-Hämmerle und viele mehr.

Analysieren und kommentieren werden das Ergebnis die Chefredakteure und die Innenpolitikchefs der sechs Zeitungen. Es moderieren Antonia Gössinger und Gerold Riedmann.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Den Livestream finden Sie ab 16.45 Uhr auf www.tt.com.

Eilmeldungen via Messenger

Mit der TT sind Sie zudem via WhatsApp oder Facebook-Messenger immer top informiert. Mit dem kostenlosen Service erhalten Sie die wichtigsten News und Eilmeldungen zur NR-Wahl direkt auf Ihr Handy geliefert.

Hier kostenlos anmelden: >> messenger.tt.com




Kommentieren


Schlagworte