Letztes Update am Di, 19.11.2019 23:14

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wien

US-Botschafter Traina: Österreich hat „Glück“ mit Bierlein

Botschafter Trevor Trainer lobte die österreichische Übergangskanzlerin und spöttelte über Arnold Schwarzeneggers Englisch.

Der Botschafter war voll des Lobes für Kanzlerin Brigitte Bierlein.

© BKADer Botschafter war voll des Lobes für Kanzlerin Brigitte Bierlein.



Wien – US-Botschafter Trevor Traina hat Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein einen „sagenhaften Job“ attestiert. „Österreich hat Glück, Sie in diesem schwierigen Zeitabschnitt als Kanzlerin zu haben“, sagte Traina am Dienstagabend bei der Eröffnung der neuen Räumlichkeiten der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft (ÖAG) in Wien.

Für sein Lob heimste Traina großen Applaus der rund 200 Gäste ein, darunter Ex-Justizminister Josef Moser. Bierlein hatte zuvor in einer Rede die Gemeinsamkeiten zwischen den USA und Österreich betont und sich selbst als Kind der CARE-Pakete geoutet.

Warum sich Traina nach der Rede der Kanzlerin ausgerechnet von Bierleins „so perfektem Deutsch“ angetan zeigte, wurde schnell klar. Als „einziger amerikanischer Botschafter in Österreich, der einmal von einem Österreicher regiert wurde“, habe er nämlich einen Gouverneur gehabt, „der viel schwerer zu verstehen war“, sagte der aus San Francisco stammende Botschafter mit Blick auf seinen republikanischen Parteifreund, den früheren kalifornischen Gouverneur Arnold Schwarzenegger. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Am Freitag sondierten ÖVP und Grüne den ganzen Tag durch.Innenpolitik-Blog
Innenpolitik-Blog

FPÖ soll von Ex-EU-Abgeordneter Geld für Mandat verlangt haben

Laut ÖVP-Obmann Kurz sind die Koalitionsgespräche mit den Grünen in der entscheidenden Phase angekommen. Mehr dazu im News-Blog.

koalition
Ex-Landwirtschaftsminister nahm sich bei Twitter kein Blatt vor den Mund, was die Bestellung des neuen Kärntner Bischofs angeht.Zitate der Woche
Zitate der Woche

Andrä Rupprechter: „Die gerechte Strafe Gottes für die Kärntner“

Aufreger, Entgleisung oder einfach nur zum Schmunzeln: Die Sager der Woche aus der österreichischen Politik als Bildergalerie zum Durchklicken. In Kalenderwo ...

Symbolbild.Impfdebatte
Impfdebatte

Aufklärung statt Zwang: Masern-Impfpflicht für Tilg „äußerstes Mittel“

Wegen der Häufung von Masernfällen fordern die Landeshauptleute Mikl-Leitner (Niederösterreich) und Schützenhöfer (Steiermark) eine Impfpflicht. Dafür ernten ...

Auch Innsbruckes Bürgermeister Georg Willi hat sich zuletzt für eine Grundsteuerreform ausgesprochen.Öffentliche Finanzen
Öffentliche Finanzen

Gemeinden erzielen Überschüsse, Städtebund will neue Grundsteuer

Die Überschüsse der Gemeinden steigen weiter. Der Städtebund drängt auf eine Grundsteuerreform und warnt vor einer Steuerreform ohne Gegenfinanzierung.

Ursula Stenzel (FPÖ).Video
Video

„38 Gigabyte CO2-Ausstoß pro Jahr“: Stenzel (FPÖ) sorgt für Lacher

Geht es nach der Wiener FPÖ-Politikerin Ursula Stenzel wird der CO2-Ausstoß neuerdings in Gigabyte gemessen. Ein Videoausschnitt sorgt für Spott und Lacher i ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »