Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 05.07.2017


Exklusiv

Neue Bahn am Glungezer muss warten

Zurück an den Start heißt es für die Modernisierungspläne im Skigebiet Glungezer: Montagabend wurde der Bau der 10er-Gondelbahn für heuer gestoppt, Regions-Bürgermeister verständigten sich auf ein Gesamtkonzept.

null

© ZOOM.TIROL



Tulfes – Der Tulfer Bürgermeister Martin Wegscheider kam in den vergangenen Wochen gehörig unter Druck. Schließlich geht es um die Zukunft der Glungezerbahnen. Wegscheider ist seit dem Vorjahr auch Geschäftsführer der Bahn. Zum einen bilanzierte der Skibetrieb in der vorigen Wintersaison mit 300.000 Euro negativ, darin enthalten sind aber bereits Kosten für die Modernisierungspläne. Darüber hinaus gab es zuletzt Unstimmigkeiten über die Ausbauvorhaben. Schließlich sollen sich die 20 Umlandgemeinden je nach Einwohnerzahl mit 2,2 Millionen Euro an den Investitionen beteiligen.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden



Kommentieren


Schlagworte