Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 08.04.2018


Exklusiv

Die Neuen im Landtag: Viele Akademiker mit Hund oder Pflanzen

21 neue Gesichter sind seit Kurzem im Tiroler Landtag vertreten. Die Politikerriege hat sich verjüngt. Wer sind sie? Wie leben sie?

© Thomas Boehm / TT



Von A. Plank, L. Pircher

Innsbruck — Der neue Tiroler Landtag hat eine Frischzellenkur erfahren. Die TT hat in einer Kurzumfrage abgeklopft, inwieweit die Neo-Abgeordneten den Durchschnitt der Tiroler Bevölkerung repräsentieren. Auffallend ist, dass diesmal besonders viele Touristiker die Landtagsbank drücken. In Summe sind sieben Abgeordnete (19 %) Hoteliers oder vermieten Zimmer bzw. Appartements. Ein Drittel der Befragten hat eine abgeschlossene Lehre, davon die meisten im Gastgewerbe. Der Lehrlingsanteil unter den Neuen entspricht somit fast jenem der Tiroler Bevölkerung (32,8 Prozent).

Keinesfalls repräsentativ ist indes der Anteil der Akademiker im neuen Landesparlament. Nahezu die Hälfte der Abgeordneten hat die Alma Mater besucht, in der Tiroler Bevölkerung ist es hingegen nicht einmal ein Zehntel (9,7 Prozent). Besonders auffallend: Viele Juristen sind darunter.

Im neu gewählten Landtag sitzen viele neue Gesichter.Foto: Böhm
-

Einen leichten Ausreißer gibt es auch bei der Anzahl der Kinder: Mehr als die Hälfte der jungen Abgeordneten hat (noch) keine Kinder, ungefähr ein Drittel der Eltern allerdings zwei. Tiroler haben im Schnitt pro Kopf 1,53 Kinder. Insgesamt ist es in der Tiroler Bevölkerung so, dass es einen Trend zu kinderlosen Familien bzw. zu Familien mit einem oder zwei Kindern gibt. Familien mit drei Kindern haben im letzten Jahrzehnt um 27,1 Prozent und Familien mit vier Kindern um 74,8 Prozent abgenommen. Wenn es ums Wohnen geht, ähneln die Zahlen den Wohnverhältnissen der Bevölkerung: Laut Mikrozensus werden in Tirol rund 35 Prozent der Hauptsitzwohnungen in Miete bewohnt, 53,5 Prozent befinden sich im Eigentum. Mehr als die Hälfte der Neuen wohnt in Eigentum in einem Haus oder einer Wohnung. Der Rest zur Miete.

Einige der neuen Abgeordneten haben ein Haustier. In Tirol halten rund 33 Prozent der Haushalte ein oder mehrere Haustiere (Konsumerhebung 2015). Hier haben die Abgeordneten die gleichen Vorlieben wie die Tiroler: Die meisten haben einen Hund, gefolgt von Katzen, manche aber auch ungewöhnliche Tiergefährten. Das reicht von Hühnern, Wachteln bis hin zu Damhirschen. Die Grünen wollen offenbar einen neuen Trend begründen, der lautet: Topfpflanze statt Haustier — siehe Aufstellung unten.

Die neuen Abgeordneten im Überblick

Sonja Ledl-Rossmann (VP): Alter: 43 Jahre, Ausbildung: diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Familienstand: verheiratet, Kinder: keine, Wohnform: Einfamilienhaus, Haustier: keines.

Sophia Kircher (VP): Alter: 23 Jahre, Ausbildung: Studium zur Betriebswirtin, Familienstand: ledig, Kinder: keine, Wohnform: Einfamilienhaus, Haustier: keines.

Mario Gerber (VP): Alter: 37 Jahre, Ausbildung: Lehre zum Hotel- und Gastgewerbeassistent, Familienstand: verheiratet, Kinder: zwei im Alter von fünf und 14 Jahren (Kindergarten, NMS Hötting Innsbruck) Wohnform: Einfamilienhaus, Haustier: Hund.

Cornelia Hagele (VP): Alter: 43 Jahre, Ausbildung: Juristin und Betriebswirtin, Familienstand: verheiratet, Kinder: zwei im Alter von 9 und 11 Jahren (Montessorischule Telfs), Wohnform: Einfamilienhaus, Haustier: vier Hühner, viele Fische.

Dominik Mainusch (VP): Alter: 27 Jahre, Ausbildung: Jurist, Familienstand: ledig, Kinder: keine. Wohnform: Wohnung, Haustier: keines (will sich einen Hund zulegen, sobald er Partnerin überzeugt hat).

Martina Nowara (VP): Alter: 57 Jahre, Ausbildung: Sekretärin (HBLA), Familienstand: ledig, Kinder: zwei (erwachsene Töchter), Wohnform: Wohnung, Haustier: Kater ist leider verstorben.

Georg Dornauer (SP): Alter: 35 Jahre, Ausbildung: promovierter Politikwissenschafter, Beruf: Bürgermeister in der Gemeinde Sellrain, Familienstand: in Beziehung, Kinder: keine, Wohnform: Mietwohnung, Haustier: Kater Fred.

Claudia Hagsteiner (SP): Alter: 47 Jahre, Ausbildung: Einzelhandelskauffrau, Beruf: Sport- und Wellness-Coach, Familienstand: verheiratet, Kinder: zwei (nicht mehr schulpflichtig), Wohnform: Mehrgenerationenhaus, Haustier: Hund, zwei Laufenten, Wachteln.

Philip Wohlgemuth (SP): Alter: 31, Ausbildung: Hotelfachschule, Beruf: Vorsitzender ÖGB Tirol, Langeschäftsführer vida, Familienstand. verheiratet, Kinder: eines, Wohnform: Wohnung, Haustier: Katze.

Elisabeth Fleischanderl (SP): Alter: 23 Jahre, Ausbildung: Studium der Politikwissenschaftern (derzeit studierend), Familienstand: ledig, Kinder: keine, Wohnform: Wohnung, Haustier: Hund (ein Chihuahua).

Benedikt Lentsch (SP): Alter: 30 Jahre. Ausbildung: Studium Politikwissenschaften (BA) und der Europäischen und Internationalen Politik (MA), Familienstand: ledig, Kinder: eine Tochter (Volksschule), Wohnform: Wohnung, Haustier: keines.

Alexander Gamper (FP). Alter: 42 Jahre. Ausbildung: Lehre als Hotel- und Gastgewerbeassistent, staatlich geprüfter Behindertenskilehrer; Familienstand: liiert; Kinder: eine Tochter (Kindergarten), Wohnform: Reihenhaus in Kitz, Tiere: Hund, Katze, Damhirsche.

Christofer Ranzmaier (FP). Alter: 30 Jahre, Ausbildung: Matura, Ausbildung zum Online-Marketing-Manager wird wohl heuer abgeschlossen, Familienstand: ledig, Kinder: keine, Wohnform: Miete (69m2) in Kufstein, Haustier: keines.

Evelyn Achhorner (FP). Alter: 52 Jahre, erste weibliche FP-Abgeordnete im Tiroler Landtag, Ausbildung: Architektin, Familienstand: in einer Partnerschaft lebend, Kinder: keine, Wohnform: Wohnung (80 m2) in Innsbruck, Haustier: keines.

Patrick Haslwanter (FP). Alter: 34 Jahre, Ausbildung: Elektroniker (Lehre), Familienstand: verheiratet, Kinder: Zwei, im Alter von einem und fünf Jahren. Betreuung: (Kindergarten und zuhause), Wohnform: Einfamilienhaus zur Miete, Haustier: Kater Max.

Michael Mingler (Grüne). Alter: 26 Jahre, Ausbildung: Studium der Rechtswissenschaften und der Politikwissenschaften, Jurist, Familienstand: ledig, Kinder: keine, Wohnform: Garconniere in Rum bei Innsbruck, Haustier: keines, drei Zimmerpflanzen.

Stephanie Jicha (Grüne): Zweite Vizepräsidentin des Tiroler Landtags, Alter: 28 Jahre, Ausbildung: Juristin, Familienstand: ledig, Kinder: keine, Wohnform: Vomp in einem Reihenhaus, Haustier: Kater namens Baileys.

Georg Kaltschmid (Grüne): Alter: 38 Jahre, Ausbildung: Tourismus-Kaufmann und Hotelier, Familienstand: eingetragene Partnerschaft, Kinder: keine, Wohnform: Im eigenen Hotel namens Walchseehof, Haustier: keines, zwei Topfplanzen

Markus Sint (Liste Fritz): Alter: 44 Jahre, Ausbildung: Studium Politikwissenschaft und Geschichte, ORF-Journalist, Pressesprecher, Familienstand: verheiratet, Kinder: keine, Wohnform: Reihenhaus Götzens, Haustier: keines.

Dominik Oberhofer, (Neos): Alter: 37 Jahre, Ausbildung: Matura an der Waldorfschule Pötzleinsdorf Wien, Ausbildungen im Bereich Hotel, Beruf: Hotelier, Familienstand: verheiratet, Kinder: zwei im Alter von drei und sechs Jahren (Kinderkrippe, Waldorfkindergarten), Wohnform: Mietwohnung (110 qm,) Haustier: keines.

Andreas Leitgeb (Neos): Alter: 55 Jahre, Ausbildung: Kfz-Mechaniker und Polizeibeamter, Familenstand: verheiratet, Kinder: drei im Erwachsenenalter, zwei Enkelkinder, Wohnform: Eigenheim (rund 80 m2), Haustier: ein Hund (Labrador Retriever).




Kommentieren


Schlagworte