Letztes Update am Sa, 26.05.2018 09:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

Leerstehende Wohnungen: Von Steuern redet keiner

In Innsbruck soll erhoben werden, wie viele Wohnungen leer stehen. In Berlin oder Amsterdam setzt es Geldstrafen für Leerstände. In Zürich wird die Eigentumswohnung besteuert, egal, ob sie leer steht oder nicht.

Jetzt soll erhoben werden, wie viele Wohnungen in Innsbruck leer stehen. Die Schätzungen reichen von 1000 bis 3000 Leerständen.

© TT/ BöhmJetzt soll erhoben werden, wie viele Wohnungen in Innsbruck leer stehen. Die Schätzungen reichen von 1000 bis 3000 Leerständen.