Letztes Update am Di, 02.10.2018 14:06

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rad-WM

Kostendeckung bei Rad-WM: Land gibt sich vorerst zugeknöpft

Der gewährte Zuschuss von Land Tirol und Stadt Innsbruck in Höhe von drei Millionen Euro und die insgesamt kolportierten 13 Millionen Euro für die Rad-WM sind nach Ansicht des Landes „gut investiert“.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen