Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 11.02.2019


Exklusiv

ZukunftsRaum 2030: Für wen bauen wir die ganzen Wohnungen?

Das Zukunftspapier des Landes wirft die Frage auf, ob nicht schon lange am Bedarf vorbei Wohnungen gebaut werden und nur Anleger profitieren. So viel kommt jedenfalls nicht an Bevölkerung nach.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Wolfgang Meister • 14.02.2019 15:18
Frau Schinnerl, sie wissen aber schon, dass der maximale Gewinn ein Grundrecht ist und wer braucht Familien mit Kindern, wenn wir welche brauchen holen wir sie einfach ins Land und die sind ohnehin viel billiger. Also, es lebe der freie Markt. =Ironie off=
Elfriede Schinnerl • 11.02.2019 09:51
Diese Frage, für wen die ganzen Wohnungen gebaut werden, stellt sich schon lange. Auf der einen Seite wird lauthals verkündet, dass wir zu wenig Kinder haben und daher überaltern und Zuzug von welcher Seite immer dringend notwendig und erwünscht ist, und auf der anderen Seite ist es für junge Familien aussichtslos, familiengerechte und dem Einkommen entsprechende Wohnungen zu bekommen. Es wundert daher nicht, wenn sich junge Leute gegen Familien entscheiden, denn Wohnen gehört m.E. zu den Grundrechten und muss daher entsprechend gefördert werden. Die derzeitige Lage auf dem Immob-Markt geht jedenfalls an den Bedürfnissen der Bevölkerung vorbei und daher gehören massive behördliche Maßnahmen gesetzt, um dem ausufernden Investitions-Vermietungswahn einen Riegel vorzuschieben, je schneller desto besser.
Walter Gruber • 11.02.2019 05:02
"Es reicht!" Paris fordert Millionenstrafe von Airbnb Wegen illegal vermieteter Airbnb-Wohnungen steigen die Mieten in Paris - das behauptet zumindest die Bürgermeisterin der Stadt. Nun will sie das Unternehmen auf eine Strafe in Millionenhöhe verklagen. http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/airbnb-in-paris-stadt-fordert-rekordstrafe-fuer-unternehmen-a-1252552.html Wär doch auch was für Innsbruck/Tirol/Österreich

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen