Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 13.02.2019


Tirol

Delegation in Laos und Vietnam: Tiroler Charme im fernen Osten

Botschafter Thomas Schuller-Götzburg, ein in Hallein geborener Diplomat, der Österreich seit September 2017 in Hanoi repräsentiert, begrüßte die Tiroler Delegation in seiner Residenz.

Österreichs Botschafter Thomas Schuller-Götzburg (M.) im Gespräch mit LH Günther Platter und dessen Büroleiter Florian Tursky.

© Land TirolÖsterreichs Botschafter Thomas Schuller-Götzburg (M.) im Gespräch mit LH Günther Platter und dessen Büroleiter Florian Tursky.



Hanoi – Ein abwechslungsreiches Programm absolviert die Tiroler Delegation, die derzeit durch Laos und Vietnam reist. Besuche in SOS-Kinderdörfern sind dabei ebenso eingeplant wie Abstecher zu den touristischen Sehenswürdigkeiten und offizielle Termine mit den staatlichen Repräsentanten beider Länder.

Am Montagabend stand darüber hinaus ein Empfang beim österreichischen Botschafter in Viet­nam im Terminkalender. Botschafter Thomas Schuller-Götzburg, ein in Hallein geborener Diplomat, der Österreich seit September 2017 in Hanoi repräsentiert, begrüßte die Tiroler Delegation in seiner Residenz. Zusätzlich zu den Gästen aus Tirol hatte er auch die in Vietnam lebenden Auslandsösterreicher eingeladen. Viele der rund 150 hier lebenden Österreicher nützten die Gelegenheit zu einem Plausch mit Landsleuten.

Gestern traf LH Günther Platter noch auf den stellvertretenden Premierminister von Vietnam, Vu Duc Dam, heute geht es wieder zurück nach Tirol. (TT, mz)