Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 16.06.2019


Exklusiv

Unruhe in der Tiroler Flüchtlingsbetreuung

Überraschend wurde mitten in den Sozialplanverhandlungen der Betriebsrat in den TSD abgewählt. War er zu wenig grün?

Die Flüchtlingsgesellschaft kommt nicht zur Ruhe, bis Jahresende sollen rund 130 Mitarbeiter abgebaut werden.

© TSDDie Flüchtlingsgesellschaft kommt nicht zur Ruhe, bis Jahresende sollen rund 130 Mitarbeiter abgebaut werden.






Kommentieren


Schlagworte