Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 31.07.2019


Osttirol

FPÖ-Gemeinderat wünscht sich Haltestellen-Häuschen

Josef Blasisker will Wartehäuschen an den Bushaltestellen.

© OblasserJosef Blasisker will Wartehäuschen an den Bushaltestellen.



Der Regiobus Lienz hat seit dem Frühjahr noch mehr Haltestellen in der Stadt. Für FPÖ-Gemeinderat Josef Blasisker haben die meisten jedoch einen Schönheitsfehler: Es gibt kein Möglichkeit, sich während der Wartezeit unterzustellen oder auf einer Bank Platz zu nehmen. „Das ist besonders für ältere Leute eine Zumutung", findet er. „Sie stehen bei Regen und Wind im Freien. Und jetzt, in Zeiten der großen Hitze, ist es genauso schlimm." In der nächsten Gemeinderatssitzung im September will Blasisker einen Antrag auf Wartehäuschen an den Haltestellen einbringen.

Die herrschende Hitze macht ihm nicht nur entlang der Buslinien Sorgen. Blasisker, selbst Bauer und FPÖ-Vertreter in der Bezirk- und Landeslandwirtschaftskammer, klagt über die anhaltende Trockenheit. Die Landwirte hätten damit schwer zu kämpfen. Er fordert Hilfsgelder vom Land. (co)