Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 20.08.2019


Exklusiv

Landhaus wird für 13 Millionen Euro generalsaniert

Baustelle Landhaus: Bis Herbst 2021 wird das Polit- und Verwaltungsgebäude auf Vordermann gebracht.

Wie viele politische Baustellen sich im neuen Landhaus bis 2021 noch auftun werden, steht in den Sternen. Die nun startende Generalsanierung macht aus dem Gebäude bis dahin aber eine tatsächliche.

© Thomas BöhmWie viele politische Baustellen sich im neuen Landhaus bis 2021 noch auftun werden, steht in den Sternen. Die nun startende Generalsanierung macht aus dem Gebäude bis dahin aber eine tatsächliche.