Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 24.08.2019


Exklusiv

40.000 Euro brutto mehr in vier Jahren: Gehalt von Ex-TSD-Chef im Fokus

Von 107.800 Euro brutto erhöhte sich das Jahresgehalt von Ex-Flüchtlingschef Bachmeier auf zuletzt 148.000 Euro.

Symbolfoto.

© Foto TT / Rudy De MoorSymbolfoto.



Von Peter Nindler

Innsbruck – Die 2015 von der Tiroler Landesverwaltung ausgelagerte Flüchtlingskoordination durchlebte in den vergangenen Jahren eine höchst wechselvolle Geschichte. Mit der Gründung der Tiroler Sozialen Dienste (TSD) als 100-Prozent-Tochter des Landes waren große Hoffnungen verbunden. Die Betreuung von Asylwerbern sollte damit effizienter und der Personaleinsatz flexibler werden. Doch alsbald stellte die einsetzende Flüchtlingskrise im Frühjahr 2015 die TSD vor große Herausforderungen, bis zu 6800 Asylwerber musste sie in der Grundversorgung betreuen.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden