Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 10.09.2019


Innsbruck

FPÖ gegen Umgestaltung am Marktplatz



Verwundert zeigt sich der Innsbrucker FPÖ-Klubobmann Markus Lassenberger über die Vorgehensweise des Bürgermeisters Georg Willi rund um die in der TT präsentierten Umbauarbeiten bei der Markthalle und am Marktplatz. „Die Gremien in der Stadt, Wirtschaftsausschuss oder der Gemeinderat werden nicht befasst und wissen diese Dinge nur aus der Zeitung. Wo ist unser Bürgermeister, der mit allen redet?", fragt sich Lassenberger.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Die FPÖ habe sich im Stadtsenat gegen die Umbauarbeiten am Marktplatz ausgesprochen. „Das Geld, das für ein paar Sitzmöglichkeiten ausgegeben wird, ist Verschwendung, da ein grundsätzliches Konzept für die Markthalle fehlt", so Lassenberger. (TT)




Kommentieren


Schlagworte