Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 21.10.2019


Exklusiv

Rektor-Bestellung an der PHT auf Eis, Ministerium holt Gutachten ein

Verfahren zur Besetzung des Rektors an Pädagogischer Hochschule geht nach Differenzen in Verlängerung. Ausschreibung könnte auch wiederholt werden.

Bildungsministerin Iris Rauskala setzt auch in Innsbruck auf ein externes Gutachten, das die Rektor-Bewerbungen noch einmal bewerten soll.

© APABildungsministerin Iris Rauskala setzt auch in Innsbruck auf ein externes Gutachten, das die Rektor-Bewerbungen noch einmal bewerten soll.



Von Peter Nindler

Innsbruck – Nach den Unstimmigkeiten um die Bestellung des Rektors an der Pädagogischen Hochschule in Oberösterreich gibt es solche auch in Tirol. Und wie in Oberösterreich wird jetzt in Innsbruck ebenfalls ein externes Gutachten eingeholt, das alle fünf in die engere Auswahl gekommenen Bewerber noch einmal beurteilen wird. Zum Hearing wurden lediglich zwei eingeladen: der amtierende Rektor Thomas Schöpf und die Literaturwissenschafterin Veronika Bernard.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden