Letztes Update am Do, 24.10.2019 13:36

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Transit

Platter ortet “lächerliche“ Söder-Aussage: “Sollen eigene Hausaufgaben machen“

Nachdem die Landesregierung Transit-Fahrverbote für den Winter beschlossen hat, riet Bayerns Regierungschef Söder seinen Landsleuten, Tirol-Urlaub zu meiden. LH Platter kontert.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Fritz Gurgiser • 24.10.2019 14:50
Lässt euch nicht ablenken, der Söddr ist bedeutungslos und dient sehr gut zum Ablenken. Tirol hat die ganze Transitflotte vom sektoralen Lkw-Fahrverbot ebenso ausgenommen wie vom Lkw-Nachtfahrverbot. Wem es zu laut ist, der kann sich beim Tag der Offenen Tür bedanken - in Innsbruck, nicht in München. Transitforum Austria-Tirol
Manfred Habacher • 24.10.2019 10:48
Denkt Söderle vielleicht an eine €-Sperre, wie damals 1000 Mark-Sperre??
Clemens Gahl • 23.10.2019 21:33
Herr Söder macht seinem Namen wieder einmal voll die Ehre.
Florian Zechel • 23.10.2019 15:44
Söder noch immer das deutsche Mautdesaster nicht verkraftet? Im übrigen wäre Busfahren eh vernünftiger. Nur ernsthaft: in Bayern sperren gerade Lifte zu, weil Klimawandel oder einfach zu tief gelegen. Nimmt man Sie überhaupt noch in Ihrer Heimat ernst?

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen