Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 13.11.2019


Exklusiv

Causa Mietzinsbeihilfe in Wörgl: Aufklärung „im Eiltempo“ gefordert

Das Erlebnis jenes Antragstellers auf Mietzinsbeihilfe, der in Wörgl zu Unrecht weggeschickt wurde, dürfte kein Einzelfall sein. Grüne empört.

Die Wörgler Richtlinien sehen vor, dass alle Personen, die seit 15 Jahren ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde haben, ansuchen dürfen.

© HrdinaDie Wörgler Richtlinien sehen vor, dass alle Personen, die seit 15 Jahren ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde haben, ansuchen dürfen.



Von Jasmine Hrdina

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden