Letztes Update am Mi, 23.07.2014 07:01

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

Wasser in Zell: FPÖ will Volksbefragung

FPÖ sammelt in Zell Unterschriften für Einleitung einer Volksbefragung.



Von Marco Witting

Zell am Ziller – Sturm im Wasserglas? Oder doch ein harter Kampf für besseres Trinkwasser? In Zell am Ziller ist eine Unterschriftenliste der FPÖ momentan Wasser auf die Mühlen jener, die sich über das zu harte kühlen Nass aus dem Tiefbrunnen beschweren. Die Partei hat laut eigenen Angaben bisher 400 Unterstützungen zur Einleitung einer Volksbefragung gesammelt. Der Bürgermeister will das Thema weiterhin ernst nehmen, aber auch ganz genau aufklären.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden