Letztes Update am Di, 07.08.2018 17:35

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Weltpolitik

Erdogan kommt Ende September zu Staatsbesuch nach Deutschland

Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird den türkischen Präsidenten am 28. September mit militärischen Ehren begrüßen.

© REUTERSDer türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.



Berlin, Ankara – Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kommt am 28. und 29. September zu einem Staatsbesuch nach Berlin. Das bestätigte das Bundespräsidialamt am Dienstag. Demnach wird der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Erdogan mit militärischen Ehren begrüßen. Am Abend des ersten Tages ist, entsprechend dem üblichen Zeremoniell, ein Staatsbankett vorgesehen.

Auch mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel wird der türkische Präsident zusammentreffen. Über Einzelheiten des Programms werde derzeit noch „in enger Abstimmung“ zwischen beiden Seiten gesprochen. Steinmeier hatte Erdogan nach seiner Wiederwahl zu einem Besuch in Deutschland eingeladen.

Der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) hatte schon vor einigen Tagen angekündigt, die Bundesregierung werde bei dem Besuch auch konfliktreiche Themen ansprechen, etwa die Lage inhaftierter deutscher Staatsbürger in der Türkei. Die kurdische Gemeinde in Berlin will vor dem Brandenburger Tor gegen Erdogan demonstrieren. (APA/dpa)