Letztes Update am Fr, 09.11.2018 08:03

DPA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wegen Korruption

Frühere philippinische „First Lady“ Imelda Marcos zu Haft verurteilt

Die 89-Jährige wurde am Freitag wegen Korruption in sieben verschiedenen Fällen zu jeweils mehreren Jahren Haft verurteilt.

© AFPDie ehemalige philippinische „First Lady“ Imelda Marcos.



Manila – Die ehemalige philippinische „First Lady“ Imelda Marcos soll ins Gefängnis. Die 89-Jährige wurde am Freitag wegen Korruption in sieben verschiedenen Fällen zu jeweils mehreren Jahren Haft verurteilt. Dabei geht es unter anderem um illegale Bankguthaben in der Schweiz, die sie zusammen mit ihrem Mann besessen haben soll. Zudem ordnete ein Sondergericht in der Hauptstadt Manila ihre Verhaftung an. Bei dem Urteilspruch war die Witwe des langjährigen Diktators Ferdinand Marcos (1917-1989) nicht anwesend.

Während ihrer Zeit als „First Lady“ und auch danach machte Imelda Marcos durch einen extravaganten Lebensstil von sich reden, unter anderem durch ihre Sammlung von mehreren Tausend Schuhen. In dem Verfahren ging es auch um Konten in der Schweiz, auf denen das Paar in den 1970er- und 1980er-Jahren etwa 200 Millionen Dollar (nach heutigem Kurs etwa 176 Millionen Euro) besessen haben soll. Den Gerichtsunterlagen zufolge benutzten die Marcos dabei falsche Namen.

Imelda Marcos sitzt heute als Abgeordnete im philippinischen Repräsentantenhaus, tritt aber nur noch selten in der Öffentlichkeit auf. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hat sie die Möglichkeit, gegen die Verurteilung Berufung einzulegen. Möglich ist auch, dass sie eine Kaution stellt, um nicht verhaftet zu werden. (dpa)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Israel
Israel

Verteidigungsminister Lieberman tritt ab: Regierungskrise in Israel

Lieberman begründete seinen Rücktritt mit der Zustimmung Israels zu einer Waffenruhe am Gaza-Streifen. Neuwahlen sind nun nicht unwahrscheinlich.

Weltpolitik
Weltpolitik

Tschechien lehnt Migrationspakt ab, Belgiens Zustimmung wackelt

Österreich, die USA, Ungarn und Bulgarien hatten sich bereits zuvor aus dem Globalen Pakt zurückgezogen. In vielen anderen Ländern gibt es eine Diskussion üb ...

News-Blog: US-Präsident Trump
News-Blog: US-Präsident Trump

Melania Trump fordert Entlassung hochrangiger Regierungsmitarbeiterin

Nach den Wahlen in den USA laufen die täglichen Agenden des US-Präsidenten weiter, wenn auch mit mehr Gegenwind durch die US-Demokraten. Wir berichten im New ...

USA
USA

Erste Migranten aus Mittelamerika erklimmen Grenzzaun zu USA

Gut einen Monat waren die Menschen aus Honduras auf dem Weg in die USA. Jetzt haben die Ersten ihr Ziel fast erreicht. Ein Grenzzaun trennt sie von ihrem „Am ...

US-Zwischenwahlen
US-Zwischenwahlen

Demokraten eroberten umkämpften Senatssitz in Arizona

Nach der Auszählung ist klar: Die Demokratin Kyrsten Sinema konnte einen historischen Erfolg für sich verbuchen. Seit Jahrzehnten konnte kein Demokrat mehr e ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »