Letztes Update am So, 09.12.2018 11:32

DPA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Proteste

264 Verletzte, 1700 Festnahmen: „Gelbwesten“-Krise eskalierte

Trotz Zugeständnissen der Regierung demonstrierten wieder Zehntausende in Frankreich, 1700 Menschen wurden festgenommen, viele verletzt. Vertreter der „Gelbwesten“ glauben, dass Präsident Macron den Schlüssel zur Besänftigung in der Hand hält – doch der schweigt bisher.