Letztes Update am Fr, 18.09.2015 13:32

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball

ÖFB-Kicker Büchel spielt künftig für Liechtensteins Nationalteam



Vaduz – Der Vorarlberger Marcel Büchel hat die Liechtensteiner Staatsbürgerschaft angenommen und wird künftig für die Nationalmannschaft des Fürstentums spielen. Dies bestätigte eine Sprecherin des Liechtensteiner Fußball-Verbands am Freitag.

Büchel, der im Moment beim italienischen Serie-A-Club Empoli engagiert ist, brachte es auf drei U19-Länderspiele für Österreich. Eine Teilnahme an der U19-EM 2010 scheiterte daran, dass der mittlerweile 24-Jährige vom damaligen Teamchef Andreas Heraf einen Stammplatz beim Turnier gefordert hatte. Auch bei der U20-WM 2011 in Kolumbien verzichtete Heraf auf den Mittelfeldspieler.

Wie Liechtensteins Teamchef Rene Pauritsch bestätigte, wird Marcel Büchel in den Kader für die abschließenden EM-Quali-Spiele gegen Schweden (9. Oktober) und Österreich (12. Oktober) nominiert. „Wir freuen uns darüber, so viel Qualität zu bekommen. Er ist für uns ein Riesengewinn“, sagte der Steirer. (APA)