Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 08.12.2015


Frauen-Fußball

Ein Tiroler Duell in der deutschen Frauen-Fußball-Bundesliga

Ein Tiroler Trio, das sich aus gemeinsamen Tagen bei Wacker und dem Nationalteam kennt (v. l.): Schiechtl, Billa, Hausberger.

© SchiechtlEin Tiroler Trio, das sich aus gemeinsamen Tagen bei Wacker und dem Nationalteam kennt (v. l.): Schiechtl, Billa, Hausberger.



Was hat Bremen gegen Hoffenheim mit Tirol zu tun? Sehr viel sogar, wenn es um die deutsche Frauen-Bundesliga geht. Dort standen sich am Sonntag drei Tirolerinnen gegenüber. Beim 4:0-(2:0)-Sieg von Hoffenheim durfte die Angerbergerin Nicole Billa jubeln. Bremens Katharina Schiechtl und die verletzte Sandra Hausberger zogen den Kürzeren.

Auf Bremens Damen wartet morgen das nächste Highlight: Die Cup-Partie gegen Bayern München wird erstmals live im TV übertragen (Sport 1, 18 Uhr). Schiechtl: „Das wird etwas Besonderes!" (ben)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.