Letztes Update am Fr, 26.08.2016 12:57

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball

Arsenal-Legende Thierry Henry wird neuer Co-Trainer Belgiens

Marc Wilmots hatte nach dem EM-Aus gegen Wales seinen Posten räumen müssen. Neuer Cheftrainer ist der ehemalige Everton-Coach Roberto Martinez. Ex-Weltklasse-Stürmer Thierry Henry übernimmt das Co-Traineramt.

Thierry Henry wird Co-Trainer Belgiens.

© AFPThierry Henry wird Co-Trainer Belgiens.



Brüssel - Der ehemalige französische Teamspieler Thierry Henry wird Co-Trainer der belgischen Fußball-Nationalmannschaft und damit Assistent des neuen Teamchefs Roberto Martinez. Dies gab der Spanier am Freitag auf einer Pressekonferenz bekannt. „Thierry wird eine wichtige Rolle einnehmen. Er bringt eine Siegermentalität rein.“ Martinez folgte nach der Europameisterschaft Marc Wilmots nach.

„Die Zeit, die wir mit den Spielern haben, ist begrenzt. Deshalb müssen wir einen möglichst starken Einfluss auf die Spieler haben“, hoffte Martinez auf die Vorbildwirkung Henrys. Der 39-Jährige spielte in seiner Karriere, die er 2014 beendet hatte, unter anderem für Arsenal, Juventus Turin und Barcelona. Sein erstes Spiel als Belgiens Co-Trainer wird der freundschaftliche Vergleich mit Zypern am 6. September sein. (APA/AFP/Reuters)