Letztes Update am Di, 07.11.2017 13:50

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


WM-Testspiel

England ohne Topstürmer Kane im Schlager gegen Deutschland

Nach Dele Alli und Harry Winks sagte mit Harry Kane bereits der dritte Tottenham-Profi für den Testspiel-Klassiker ab.

© ReutersHarry Kane fehlt Englands Nationalteam verletzungsbedingt.



London – Englands Nationalteam muss im Länderspiel-Klassiker am Freitag gegen Deutschland ohne Topstürmer Harry Kane auskommen. Der 24-jährige Tottenham-Akteur und sein Teamkollege Harry Winks mussten wegen Verletzungen für die im Londoner Wembley-Stadion stattfindenden Spiele gegen den Weltmeister und am 14. November gegen Brasilien ebenso absagen wie Liverpools Jordan Henderson und Manchester Citys Raheem Sterling. Das teilte der englische Verband mit.

Teamchef Gareth Southgate nominierte neben Verteidiger Michael Keane von Everton auch Mittelfeldspieler Jake Livermore von West Bromwich Albion nach.

Kane musste am Sonntag beim 1:0-Ligasieg gegen Crystal Palace wegen Knieproblemen ausgetauscht werden, Winks ist am Knöchel angeschlagen. Bereits zuvor hatte mit Dele Alli (Oberschenkelblessur) ein dritter Spieler von Tottenham verletzungsbedingt absagen müssen. (APA)