Letztes Update am Mi, 13.06.2018 14:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bundesliga

Neuer Flügelflitzer für Wacker: Durmus kommt aus Ried

Der FC Wacker Innsbruck bastelt weiter am Kader für die Bundesliga. Zudem gaben die Schwarzgrünen ihr Programm für die Vorbereitung bekannt.

© gepaIlkay Durmus ist kommende Saison für den FC Wacker am Ball.



Innsbruck – Nach den Abwehrspielern Meusburger und Peric präsentierte der FC Wacker Innsbruck am Mittwoch seinen ersten offensiven Neuzugang: Ilkay Durmus soll künftig auf dem Flügel der Schwarzgrünen für Betrieb sorgen. Der 24-Jährige wechselt ablösefrei von der SV Ried ins Tivoli und unterschreibt einen Zweijahresvertrag. Mit acht Toren und elf Assists war Durmus einer der besten Rieder Kicker im Vorjahr.

„Ilkay Durmus hat in den vergangenen Jahren mit konstant guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht und stand aufgrund seiner Effektivität zurecht im Team des Jahres der Sky Go Erste Liga. Er ist ein ehrgeiziger Spieler, der sich in einer neuen Umgebung schnell zurechtfindet“, beschreibt General Manager Alfred Hörtnagl den neuen Mann, der sich auf der linken Seite am wohlsten fühlt.

Zudem gab der FC Wacker seinen Testspielplan für die Vorbereitung, die am Montag startet, bekannt (siehe Faktbox). Mit Ludogorez Rasgrad, Qarabag Agdam und dem FC Basel konnten prominente Gegner an Land gezogen werden. (TT.com)

Vorbereitung FC Wacker Innsbruck

Trainingsauftakt: 18. Juni, 10.00 Uhr, Tivoli W1

Testspiele:

PFC Ludogorez Rasgrad, 20. Juni, 17.30 Uhr, in Jenbach

FK Achmat Grosny, 23. Juni, 17.30 Uhr, in Waidring

FK Qarabağ Ağdam, 26. Juni, 18.30 Uhr, in Schwoich

FC Basel, 06. Juli, 15.30 Uhr, in Geretsried (GER)

optional: Zenit Sankt Petersburg, 13. Juli