Letztes Update am Do, 14.06.2018 16:28

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bundesliga

Mislov wechselt ablösefrei von Hartberg zu St. Pölten

Auch Altach schlug am Donnerstag auf dem Transfermarkt zu. Salzburg verlängerte unterdessen mit einem Leistungsträger.

© gepaRoko Mislov gab St. Pölten sein Okay für die kommende Saison.



Innsbruck - Bundesligist SKN St. Pölten hat am Donnerstag seinen vierten Neuzugang für die bevorstehende Saison verpflichtet. Der 30-jährige Mittelfeldspieler Roko Mislov kommt ablösefrei vom TSV Hartberg. Der Kroate erzielte in der abgelaufenen Saison elf Tore für den Oberhaus-Aufsteiger.

Altach gab unterdessen die Verpflichtung Felix Luckeneder bekannt. Der 24-jährige Defensivspieler kommt vom Liga-Konkurrenten LASK leihweise für ein Jahr. Die Vorarlberger sicherten sich eine Kaufoption.

Meister Red Bull Salzburg band unterdessen einen Leistungsträger bis 2022 an den Verein. Amadou Haidara verlängerte sein Arbeitspapier vorzeitig. Der 20-jährige malische Teamspieler war zuletzt immer wieder mit einem Wechsel zu namhaften europäischen Teams (u.a. Leipzig) in Verbindung gebracht worden. (APA)