Letztes Update am Do, 05.07.2018 10:53

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bundesliga

Rapid-Verteidiger Galvao wechselt nach Ingolstadt

Über die Ablösesumme für den Brasilianer machten die Wiener keine Angaben.

© gepaGalvao kickt künftig in der 2. Deutschen Bundesliga.



Wien/Ingolstadt — Der SK Rapid hat Verteidiger Lucas Galvao nach Deutschland abgegeben. Der 27-jährige Brasilianer wechselt vor Ablauf seines Vertrages mit sofortiger Wirkung zum Zweitligisten FC Ingolstadt, gab der österreichische Fußball-Rekordmeister bekannt. Über die Ablösesumme machten die Wiener keine Angaben.

Galvao war im August 2017 von Altach zu Rapid gekommen und hatte 28 Pflichtspiele für die Hütteldorfer bestritten. Wegen des Abgangs des Brasilianers werde man demnächst einen Defensivzugang verpflichteten, hieß es in einer Rapid-Mitteilung. Auch die Offensive werde man aufgrund der Verletzungen von Giorgi Kvilitaia, Andrija Pavlovic und Philipp Schobesberger noch aufrüsten, hieß es weiter.

Bei Ingolstadt, das in der abgelaufenen Saison auf Platz neun gelandet war, stehen mit Tormann Marco Knaller, Konstantin Kerschbaumer und Thorsten Röcher drei österreichische Legionäre unter Vertrag. (APA)