Letztes Update am Mi, 11.07.2018 15:57

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Premier League

Jarmolenko wechselte von Dortmund zu West Ham United



Dortmund/London – Der ukrainische Fußball-Nationalspieler Andrej Jarmolenko verlässt Borussia Dortmund nach nur einem Jahr und wechselt zu West Ham United in die englische Premier League. Dies bestätigten beide Clubs am Mittwoch. Jarmolenko wurde im Sommer 2017 für etwa 30 Millionen Euro von Dynamo Kiew verpflichtet, konnte mit nur sechs Toren in 26 Pflichtspielen für Dortmund jedoch nur selten überzeugen.

Über die Höhe der Ablösesumme wurde nichts bekannt. Jarmolenko hatte bei den Dortmundern noch bis 2021 Vertrag. Auf der Insel erhält der 28-Jährige als Clubkollege von ÖFB-Star Marko Arnautovic beim 13. der abgelaufenen Saison einen Kontrakt über vier Jahre.

Real-Talent zum BVB

Der marokkanische Fußball-Nationalspieler Achraf Hakimi wechselt leihweise für zwei Jahre von Real Madrid zu Borussia Dortmund. Das gab der deutsche Bundesligist am Mittwoch bekannt. Hakimi hatte für Real in der vergangenen Saison 16 Pflichtspiele absolviert. Bei der WM in Russland kam der 19-jährige Außenverteidiger bei allen drei Gruppenspielen Marokkos von Beginn an zum Einsatz. (APA/dpa)