Letztes Update am Mi, 11.07.2018 17:12

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bundesliga

Ex-ÖFB-Teamkicker Hosiner unterschreibt bei Sturm Graz

Der Stürmer, der zuletzt für Untion Berlin in der zweiten deutschen Liga spielte, erhält einen Vertrag bis 2021.

© gepaHosiner geht künftig für Sturm auf die Torejagd.



Graz - Vizemeister Sturm Graz hat mit der Verpflichtung von Philipp Hosiner auf den Abgang von Deni Alar reagiert. Wie der Bundesligist am Mittwoch bekannt gab, wurde der 29-jährige Angreifer vom deutschen Zweitligisten Union Berlin geholt. Hosiner unterschrieb einen Dreijahresvertrag bei Sturm.

Der Burgenländer löste seinen bis Juni 2019 laufenden Vertrag mit den Berlinern auf. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten die beiden Clubs Stillschweigen. Für die Union spielte Hosiner seit 2016. Zuvor war Hosiner für den 1. FC Köln und Stade Rennes tätig gewesen. Zu den Franzosen wurde der damalige Austrianer vor vier Jahren transferiert.

"Philipp passt sportlich und als Persönlichkeit sehr gut in unser Team. Vor dem Tor hat er eine herausragende Qualität. Das hat er schon sehr oft unter Beweis gestellt", urteilte Sturm-Trainer Heiko Vogel über seinen neuen Schützling. Die Austria schoss Hosiner als Torschützenkönig der Saison 2012/13 zum Meistertitel. In 102 Spielen im österreichischen Oberhaus hat er bis dato 56 Tore erzielt. (APA)