Letztes Update am Sa, 06.10.2018 19:53

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Serie A

Juventus setzte Erfolgslauf in der italienischen Liga fort

© imago sportfotodienstJuve-Superstar Cristiano Ronaldo trug sich erneut in die Schützenliste ein.



Ein Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten bescherte Juventus Turin in der italienischen Meisterschaft den achten Sieg im achten Spiel. Die „Alte Dame“ setzte sich auwärts gegen Udinese mit 2:0 durch. Rodrigo Bentancur (33.) und Cristiano Ronaldo (37.) zeichneten für die Treffer des Rekordmeisters verantwortlich.

In der Tabelle hat Juventus bereits neun Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Napoli. Die Süd-Italiener sind in der Serie A an diesem Wochenende erst am Sonntag zuhause gegen Sassuolo im Einsatz. (TT.com)