Letztes Update am Sa, 06.10.2018 20:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Premier League

3:2 nach 0:2: Manchester United drehte Partie gegen Newcastle

© imago sportfotodienstTrainer Jose Mourinho und Manchester United stemmten sich erfolgreich gegen die Niederlage.



Der englische Rekordmeister Manchester United hat nach einer Aufholjagd gegen Newcastle United einen ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft des zuletzt schwer angezählten Trainers Jose Mourinho gewann am Samstag gegen Newcastle United nach zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand noch mit 3:2.

Joker Alexis Sanchez erzielte in der 90. Minute den Siegtreffer im Old Trafford. Juan Mata (70.) und Anthony Martial (76.) hatten zuvor ausgeglichen, nachdem Kenedy (7.) und Yoshinori Muto (10.) Newcastle früh in Führung geschossen hatten. In der Tabelle der Premier League verbesserte sich ManUnited auf den achten Platz. (dpa)