Letztes Update am Mi, 09.01.2019 23:11

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball

Manchester City überrollte Burton im Ligacup mit 9:0

Alleine der Brasilianer Gabriel Jesus erzielte vier Tore für Manchester City.



Manchester – Manchester City hat Außenseiter Burton Albion im englischen Ligacup-Halbfinale förmlich überrollt und kann für das Endspiel planen. Der Titelverteidiger fertigte den chancenlosen Drittligisten am Mittwochabend im Halbfinal-Hinspiel mit 9:0 (4:0) ab. Mann des Abends beim Schützenfest war der Brasilianer Gabriel Jesus mit seinen vier Toren in der 30., 34., 57. und 65. Minute.

Der Favorit ging durch einen Kopfball von Kevin De Bruyne früh in Führung (5.) und machte schon vor der Pause durch Gabriel Jesus und Oleksandr Zinchenko (37.) alles klar. Die weiteren Treffer erzielten Phil Foden (62.), Kyle Walker (70.) und Riyad Mahrez (84.). Am Vorabend hatte sich Tottenham durch ein 1:0 gegen Chelsea eine gute Ausgangsposition für den Finaleinzug erkämpft. Das Endspiel um den Ligacup steigt am 24. Februar im Wembleystadion. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte