Letztes Update am Sa, 16.03.2019 18:11

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Primera Division

Real Madrid besiegte Celta Vigo beim Comeback von Zidane

Zidane berief Marcelo, Navas, Isco und Bale zurück in die Startelf. Die beiden Letzteren schossen Real zum 2:0-Erfolg gegen Celta Vigo.

Isco kehrte unter Zidane in die Startelf zurück und traf gleich zum 1:0.

© AFPIsco kehrte unter Zidane in die Startelf zurück und traf gleich zum 1:0.



Trainer Zinedine Zidane feierte am Samstag ein erfolgreiches Comeback bei Real Madrid. Der Franzose gewann mit den „Königlichen“ vor eigenem Publikum das erste Match nach seiner Rückkehr gegen Celta Vigo 2:0. Der Tabellendritte verkürzte den Rückstand auf Spitzenreiter Barcelona in der spanischen Liga vorerst auf neun Punkte, die Katalanen spielen erst am Sonntag bei Betis Sevilla.

Zidane setzte gegen den Abstiegskandidaten auf einige Spieler, die bei seinem Vorgänger Santiago Solari in Ungnade gefallen waren. So standen Marcelo, Keylor Navas, Isco und Garreth Bale wieder in der Startformation. Die beiden Letzteren dankten es dem Coach mit ihren Toren in der 62. und 77. Minute. (APA)