Letztes Update am Di, 26.03.2019 14:51

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball

Ex-Wacker-Kicker Wallner beendet Karriere: „Im Profifußball alles erlebt“

Der ehemalige Teamstürmer, der von 2012 bis 2014 für den FC wacker spielte, holte insgesamt drei Meistertitel. Seine Zukunft sieht er im Trainer- oder Management-Bereich.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Stefan Lughofer • 26.03.2019 17:10
Management ist beim FC Wacker sehr empfehlenswert!
Martin Schatz • 26.03.2019 22:14
Da gibt es zwar einen guten Mann. Aber jemand mit einer Einstellung zum Job wie Roman Wallner wär immer ein Gewinn. ;-)
Stefan Lughofer • 27.03.2019 11:43
Vielleicht sogsr der"Bessere". Vielleicht wäre er ja sogar bereit "Verntwortung" zu übernehmen.
Martin Schatz • 27.03.2019 14:36
Ob er noch besser als Hörtnagl arbeiten würde, kann ich nicht beurteilen. Da hat ihm der Ali schon einiges an Erfahrung und auch an Erfolgen voraus. An Verantwortung fehlt es unserem aktuellen Manager ebenso wenig. Sollte Roman Wallner in seiner künftigen Position ebenso viel Verantwortung übernehmen, wie zB im Wacker-Dress am Platz (und da gab es an seiner Einstellung nie was auszusetzen), wäre er für jeden Verein ein Gewinn.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen