Letztes Update am So, 21.04.2019 18:58

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Premier League

FC Liverpool zog im Titelrennen wieder an Manchester City vorbei

Der FC Arsenal musste sich am Ostersonntag überraschend zuhause Crystal Palace geschlagen geben und vergab die Chance, sich im CL-Rennen abzusetzen.

Liverpool fuhr gegen Cardiff City den erwarteten Pflichtsieg ein.

© AFPLiverpool fuhr gegen Cardiff City den erwarteten Pflichtsieg ein.



London – Liverpool übernahm am Sonntag wieder die Tabellenspitze der englischen Premier League. Die „Reds“ feierten einen 2:0-Auswärtssieg über Cardiff City und liegen damit zwei Punkte vor Manchester City. Der Titelverteidiger hat allerdings ein Spiel in der Hinterhand, und zwar das Stadtderby am Mittwoch bei Manchester United.

In Cardiff brachte Georginio Wijnaldum die Gäste in der 56. Minute mit einem strammen Schuss nach einem Corner in Führung. Für die Entscheidung sorgte James Milner in der 81. Minute aus einem Elfmeter, davor war Mohamed Salah gefoult worden. Cardiff liegt dadurch weiterhin auf einem Abstiegsplatz, der Rückstand aufs rettende Ufer beträgt drei Zähler.

Im Kampf um die Champions-League-Plätze setzte es für Arsenal durch eine 2:3-Heimniederlage gegen Crystal Palace einen überraschenden Rückschlag. Die „Gunners“ liegen zwar noch auf Platz vier, der Fünfte Chelsea rangiert aber nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz dahinter. Auch dem Sechsten Manchester United, kurz davor bei Everton mit 0:4 unter die Räder gekommen, fehlen nur zwei Zähler auf Arsenal.


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Fußball aktuell
Fußball aktuell

Arsenal beendete Sieglos-Serie mit 3:1 bei West Ham, Stuttgart siegt

Mit unserem Fußball-Blog bleibt ihr an Spieltagen in den internationalen Top-Ligen am Ball. Ergebnisse, News und alles, was das Fan-Herz sonst noch begehrt, ...

In Liverpool schrammte Salzburg beim 3:4 knapp an einer Sensation vorbei. Mit einem Heimsieg könnten die Bullen dennoch den Aufstieg ins Achtelfinale perfekt machen.Champions League
Champions League

CL-Finale gegen Liverpool: Bullen spüren Adrenalin bereits pumpen

Unmittelbar nach dem 5:1-Erfolg gegen die WSG Tirol lag der Fokus beim FC Salzburg schon auf dem „Endspiel“ in der Champions League gegen den FC Liverpool.

Im Kampf um den EM-Pokal müssen Teamchef Stani Tschertschessow und Russland keine Einschränkungen befürchten.Doping
Doping

Causa Russland: WADA-Bann betrifft im Fußball „nur“ die WM 2022

Da die UEFA den WADA-Code gar nicht unterschrieben hat, hat der Doping-Bann Russlands auf die EURO 2020 im kommenden Jahr keine Auswirkungen. Anders sieht da ...

euro2020
Nach drei Spielminuten war der Matchplan von WSG-Coach Thomas Silberberger in Salzburg über den Haufen geworfen.Bundesliga
Bundesliga

Wer nimmt die Rote Laterne mit in die Winterpause?

Nach dem 1:5 in Salzburg muss die WSG Tirol noch eine Woche durchhalten. Im direkten Duell mit Mattersburg macht sich die Silberberger-Elf am Sonntag das Win ...

bundesliga2020
Kölns John Cordoba hatte gegen Berlins Florian Hübner das Nachsehen.Deutsche Bundesliga
Deutsche Bundesliga

Union Berlin bezwingt Köln, Bremen-Pleite gegen Paderborn

Für den Hauptstadtklub war es der vierte Heimsieg in Serie ohne Gegentreffer. Die Kölner sind neues Bundesliga-Tabellenschlusslicht.

Weitere Artikel aus der Kategorie »