Letztes Update am Fr, 10.05.2019 11:26

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Primera Division

Meniskus-OP: Barcelona-Stürmer Suarez verpasst Cup-Finale

Wo und wann sich Suarez die Verletzung zugezogen hat, wurde nicht bekannt. In Liverpool am Dienstagabend stand der Offensivspieler 90 Minuten lang auf dem Platz.

Luis Suarez fehlt dem FC Barcelona im Cup-Finale.

© AFPLuis Suarez fehlt dem FC Barcelona im Cup-Finale.



Barcelona – Starstürmer Luis Suarez vom FC Barcelona fällt nach einer Operation am Meniskus des rechten Knies mindestens vier bis sechs Wochen aus. Damit verpasse der Uruguayer das spanische Cup-Finale gegen den FC Valencia am 25. Mai, teilten die Katalanen drei Tage nach dem Halbfinal-Aus in der Champions League beim FC Liverpool auf ihrer Webseite mit.

Nach dem Gewinn der spanischen Meisterschaft kann Barca mit einem Sieg in der Copa del Rey trotz der Königsklassen-Pleite das Double noch perfekt machen. Der Nationalspieler Uruguays ist am Donnerstag operiert worden. Wo und wann sich Suarez die Verletzung zugezogen hat, wurde nicht bekannt. In Liverpool am Dienstagabend stand der Offensivspieler 90 Minuten lang auf dem Platz. Ob er zum Auftakt der Copa America am 14. Juni (bis zum 7. Juli) wieder zur Verfügung steht, ist noch unklar. (APA/dpa)