Letztes Update am Fr, 10.05.2019 14:12

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Deutsche Bundesliga

LASK-Goalgetter Joao Victor wechselt zum VfL Wolfsburg

Der 25-jährige Brasilianer erhielt einen Vertrag bis Sommer 2023, über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

LASK-Angreifer Joao Victor.

© APALASK-Angreifer Joao Victor.



Linz/Wolfsburg — Fußball-Vizemeister LASK verliert nicht nur Erfolgstrainer Oliver Glasner an den VfL Wolfsburg. Wie die beiden Clubs am Freitag bekanntgaben, wechselt auch der zwölffache Saisontorschütze Joao Victor zum deutschen Bundesligisten.

Demgemäß unterschrieb der 25-jährige Brasilianer einen Vertrag bis Sommer 2023, über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Joao Victor war 2017 ablösefrei von Kapfenberg zum LASK gekommen, sein Vertrag in Linz wäre noch bis Sommer 2020 gelaufen. Gemäß deutschen Medienberichten fließen rund zwei Millionen Euro für den Transfer. (APA)