Letztes Update am Do, 20.06.2019 10:44

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Gold Cup

Mexiko mit 3:1-Sieg gegen Kanada ins Gold-Cup-Viertelfinale

Martinique feierte gegen Kuba einen 3:0-Erfolg und hat vor dem letzten Spieltag (Duell gegen Mexiko) noch Aufstiegschancen.

Die Mexikaner Luis Alfonso Rodriguez (l.) und Andres Guardado dürfen sich über den Aufstieg ins Viertelfinale freuen.

© AFPDie Mexikaner Luis Alfonso Rodriguez (l.) und Andres Guardado dürfen sich über den Aufstieg ins Viertelfinale freuen.



Denver (Colorado) – Mexikos Fußball-Nationalteam hat beim Gold-Cup-Turnier den zweiten Sieg im zweiten Spiel gefeiert. Das Team von Coach Gerardo Martino gewann am Mittwoch (Ortszeit) in Denver gegen die Auswahl Kanadas 3:1 (1:0). Die Führung des Titelfavoriten erzielte Roberto Alvarado (40.). Andres Guardado (54.) erhöhte. Kanadas Lucas Cavallini sorgte für den Anschlusstreffer (75.), ehe Guardado (77.) erneut traf.

Nach zwei Siegen hat sich Mexiko als erstes Team für das Viertelfinale des Kontinentalwettbewerbs qualifiziert. Im dritten und letzten Gruppenspiel trifft der Favorit am Sonntag auf Martinique. Martinique feierte gegen Kuba einen 3:0-Erfolg und hält vor dem letzten Spieltag wie die Kanadier bei drei Punkten. In der Nacht auf Montag (MESZ) bekommen es die Kanadier mit den noch punktlosen Kubanern zu tun. (APA/dpa)