Letztes Update am Mo, 15.07.2019 13:11

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EURO 2020

UEFA vermeldet Rekord: 19,3 Millionen Anfragen für EURO-Tickets

Alleine für das Finale im Londoner Wembley-Stadion gab es knapp zwei Millionen Kartenwünsche. Insgesamt gibt es für die 51 EM-Spiele drei Millionen Tickets.

Die Kontinentalmeisterschaft macht ihrem Namen 2020 mit zwölf Gastgeberländern alle Ehre.

© gepaDie Kontinentalmeisterschaft macht ihrem Namen 2020 mit zwölf Gastgeberländern alle Ehre.



Nyon — Die Nachfrage nach Tickets für die pan-europäische Fußball-EM-Endrunde 2020 ist groß wie nie. 19,3 Millionen Anfragen für Eintrittskarten habe es in der ersten Verkaufsphase gegeben, teilte die UEFA am Montag mit. Neben dem Finale und den Halbfinals in London seien die Gruppenspiele in München und Amsterdam besonders begehrt. Für das Finale im Wembley-Stadion gab es 1,9 Millionen Kartenwünsche. Die Anzahl der Gesamtanfrage habe die bisherige Bestmarke von der EM 2016 in Frankreich mit elf Millionen deutlich übertroffen, hieß es von der UEFA.

Die Verkaufsphase lief vom 12. Juni bis 12. Juli. Dabei wurden 1,5 Millionen Tickets via Los vergeben. Insgesamt gibt es für die 51 Spiele drei Millionen Karten. Die nächsten Tickets gehen im Dezember 2019 nach der Endrundenauslosung in den Verkauf. Die EM findet zum 60-jährigen Turnierjubiläum vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 in zwölf Ländern statt. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.