Letztes Update am Do, 25.07.2019 17:13

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball

Manchester United besiegte Tottenham in Shanghai mit 2:1

Nach dem Ausgleich durch Lucas Moura (65.) erzielte der 18 Jahre alte Angel Gomes (81.) den Siegtreffer für die Red Devils.

Manchester United's Fred (re.) im Zweikampf mit  Tottenham's Erik Lamela.

© AFPManchester United's Fred (re.) im Zweikampf mit Tottenham's Erik Lamela.



Shanghai – Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United hat Tottenham Hotspur im Rahmen des International Champions Cups besiegt. Die Mannschaft um den französischen Weltmeister Paul Pogba gewann am Donnerstag gegen den Champions-League-Finalisten in Shanghai 2:1 (1:0) .

Im Duell der beiden Premier-League-Clubs hatte Anthony Martial Manchester in der 21. Minute in Führung geschossen. Nach dem Ausgleich durch Lucas Moura (65.) erzielte der 18-jährige Angel Gomes (81.) den Siegtreffer für die Red Devils. Bei Tottenham stand der französische Neuzugang Tanguy Ndombele zum ersten Mal von Beginn an auf dem Feld. (APA,dpa)