Letztes Update am Mi, 31.07.2019 10:31

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sammelklage

Fans aus Südkorea fordern Schadenersatz wegen Ronaldo-Fehlen

Eine Anwaltskanzlei initiierte eine Sammelklage, nachdem der Portugiese beim Match seines Clubs Juventus Turin entgegen einer angeblichen vertraglichen Abmachung nicht auf dem Platz gestanden war.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen