Letztes Update am Fr, 04.10.2019 13:16

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EM-Quali

Deutschland im Test gegen Argentinien mit Ter Stegen im Tor



Deutschlands Fußball-Teamchef Joachim Löw wird am Mittwoch in Dortmund im Test-Länderspiel gegen Argentinien Marc-Andre ter Stegen im Torhüterduell mit Manuel Neuer einsetzen. Kapitän Neuer soll vier Tage später beim EM-Qualifikationsspiel in Tallinn gegen Estland spielen. Das gab Löw am Freitag bei der Veröffentlichung des Länderspiel-Aufgebotes bekannt.

„Das haben wir auch mit beiden Spielern so besprochen“, äußerte Löw in einer Pressemitteilung des DFB. Bayern-Präsident Uli Hoeneß hatte zuletzt vehement gegen Barcelona-Schlussmann Ter Stegen und für Bayern-Goalie Neuer Position bezogen und sogar angedroht, im Fall der Ablöse von Neuer durch Ter Stegen keine Spieler mehr für das Nationalteam abstellen zu wollen. Später hat Hoeneß diese Aussage relativiert.

Einziger Neuling im 21-köpfigen DFB-Kader ist Offensivspieler Nadiem Amiri von Bayer Leverkusen. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.