Letztes Update am Sa, 05.10.2019 20:10

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ligue 1

Klarer PSG-Sieg im Spitzenduell mit erstem Verfolger Angers

Pablo Sarabia war der überragende Mann des Abends beim 4:0-Sieg von PSG.

© www.imago-images.dePablo Sarabia war der überragende Mann des Abends beim 4:0-Sieg von PSG.



Die französische Meisterschaft droht nach neun Runden bereits in bekannte Muster zu fallen. Im Spitzenspiel der Ligue 1 fertigte Titelfavorit und Serienmeister Paris Saint-Germain seinen bis dahin ersten Verfolger Angers am Samstag klar mit 4:0 ab.

Matchwinner war der Spanier Pablo Sarabia, der den ersten Treffer selbst erzielte (13.) und die beiden nächsten durch Mauro Icardi (37.) und Idrissa Gueye (59.) entscheidend vorbereitete. Den Schlusspunkt setzte der Brasilianer Neymar, der im fünften Ligaspiel für PSG seinen vierten Treffer erzielte (90.).

Nach dem siebenten Sieg im neunten Ligaspiel hat PSG nun fünf Punkte Vorsprung auf Angers. Nantes konnte den Parisern am Sonntagabend (20.00 Uhr) mit einem Heimsieg gegen Nizza aber wieder bis auf zwei Punkte naherücken. (APA)