Letztes Update am Mi, 16.10.2019 14:11

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Primera Division

„Clasico“ soll von Barcelona nach Madrid verlegt werden



Der für 26. Oktober angesetzte „Clasico“ zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid soll vom Barca-Heimstadion Camp Nou in Reals Estadio Bernabeu verlegt werden. Dafür soll das zweite Meisterschafts-Duell der beiden Erzrivalen im März 2020 in Barcelona und nicht in Madrid stattfinden. Ein dementsprechendes Ansuchen stellte die spanische Fußball-Liga am Mittwoch an den nationalen Verband.

Begründet wurde die Forderung mit den jüngsten gewaltsamen Protesten von katalanischen Unabhängigkeitsbefürwortern in Barcelona. (APA/Reuters)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.